AMARA Cosmetics

Ihre schönheit liegt mir am herzen
Jetzt Termin Vereinbaren

 „Ich habe für Euch eine Fachärztin gefunden für Hyaluron und Botox, die mit mir in Kooperation getreten ist. Sie kommt 1mal im Monat zu mir in die Praxis. Für weitere Infos wann der nächste Termin stattfindet kontaktiert mich bitte.“

SARS-CoV-2 Schutzmaßnahmenkonzept (VCP)
Schutzkonzept für Betriebe, die kosmetische Dienstleistungen mit Körperkontakt ausführen unter COVID-19

Hygiene-Regeln

Die nachstehenden Schutzmaßnahmen-Regeln sind bitte unbedingt von jedem Kunden einzuhalten

1. Bitte klingeln und vor der Tür warten, Sie werden abgeholt. Ggf. oben auch nochmal warten, falls noch ein Kunde in der Praxis ist

2. Es werden nur gesunde Kunden behandelt, Kunden mit Krankheitssymptomen werden nach Hause geschickt.
Kunden, die Kontakt mit Personen mit bestätigten Fällen von COVID-19 hatten, können nur behandelt werden,
wenn der letzte Kontakt mit dieser Person mehr als 14 Tage zurückliegt

3. Behandlungen nur nach Terminvereinbarung möglich. Ohne Termin ist das Betreten der Praxis NICHT gestattet

4. Gutschein-Verkauf nur telefonisch möglich (Vorgehensweise erfahren Sie am Telefon)

5. Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen müssen konsequent eingehalten werden

6. Beim betreten der Praxis muss JEDER Kunde sich die Hände waschen und desinfizieren. Wirksame Händedesinfektion sind bereitgestellt

7. Die maximale Anzahl an Personen in der Praxis ist limitiert (Max. 1 Person pro 10 qm). Die maximale Zahl an Kunden in der Praxis beträgt 3

8. Kundenkontaktdaten sowie der Zeitpunkt der Behandlung sind zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Kunden können nur bedient werden, wenn sie mit der Dokumentation einverstanden sind.

9. Zur Begrüßung behalten wir uns das Händeschütteln und Umarmungen vor und grüßen nur mit einem freundlichen Nicken

10.Jeglicher nicht relevanter Service (z.B. Zeitschriften, Bewirtung von Kaffee etc.) entfällt

11.Nies- und Hustenetikette beachten

SARS-CoV-2 Schutzmaßnahmenkonzept (VCP)
Schutzkonzept für Betriebe, die kosmetische Dienstleistungen mit Körperkontakt ausführen unter COVID-19

Hygiene-Regeln

Die nachstehenden Schutzmaßnahmen-Regeln sind bitte unbedingt von jedem Kunden einzuhalten

1. Bitte klingeln und vor der Tür warten, Sie werden abgeholt. Ggf. oben auch nochmal warten, falls noch ein Kunde in der Praxis ist

2. Es werden nur gesunde Kunden behandelt, Kunden mit Krankheitssymptomen werden nach Hause geschickt.
Kunden, die Kontakt mit Personen mit bestätigten Fällen von COVID-19 hatten, können nur behandelt werden,
wenn der letzte Kontakt mit dieser Person mehr als 14 Tage zurückliegt

3. Behandlungen nur nach Terminvereinbarung möglich. Ohne Termin ist das Betreten der Praxis NICHT gestattet

4. Gutschein-Verkauf nur telefonisch möglich (Vorgehensweise erfahren Sie am Telefon)

5. Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen müssen konsequent eingehalten werden

6. Beim betreten der Praxis muss JEDER Kunde sich die Hände waschen und desinfizieren. Wirksame Händedesinfektion sind bereitgestellt

7. Die maximale Anzahl an Personen in der Praxis ist limitiert (Max. 1 Person pro 10 qm). Die maximale Zahl an Kunden in der Praxis beträgt 3

8. Kundenkontaktdaten sowie der Zeitpunkt der Behandlung sind zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Kunden können nur bedient werden, wenn sie mit der Dokumentation einverstanden sind.

9. Zur Begrüßung behalten wir uns das Händeschütteln und Umarmungen vor und grüßen nur mit einem freundlichen Nicken

10.Jeglicher nicht relevanter Service (z.B. Zeitschriften, Bewirtung von Kaffee etc.) entfällt

11.Nies- und Hustenetikette beachten